Der Lutherpark

Das Objekt im Detail

Das Objekt „Lutherpark“ befindet sich gegenüber der Lutherkirche im Freitaler Stadtteil Döhlen.

Das Objekt besteht aus drei Mehrfamilienhäusern mit je zwei Eingängen. Jeder Eingang verfügt über ein Treppenhaus mit je acht Wohneinheiten (3- und 4-Raum-Wohnungen). Diese sind jeweils mit einem Aufzug ausgestattet.

Das Objekt verfügt über eine Tiefgarage mit Kellerräumen sowie Fahrrad- und Moped-Stellplätzen.

Die Architektur der Fassade entspricht einer klassischen und ortstypischen Formensprache und fügt sich harmonisch in die Umgebung ein. Die Wohnhäuser erfüllen mit ihrer energetischen Bauweise hohe Standards. Ein baubegleitendes Qualitätscontrolling erfolgt durch den TÜV SÜD.

Auf einen Blick

48 Eigentumswohnungen

je Gebäude 2 Hauseingänge/ Treppenhäuser, jeweils mit eigenem Aufzug

3-Raum-Wohnungen (24 WE)

4-Raum-Wohnungen (24 WE)

kompakte Wohnflächen: 71 bis 95 m2

helle, freundliche Räume, Balkone

Außenanlage mit Grünflächen und Spielplatz

Tiefgarage mit Pkw-Stellplätzen (48), Moped-Stellplätzen (9), Fahrradstellplätzen

zeitlose Wand- und Bodenbeläge

Ausstattung von deutschen Markenherstellern

Haus 1:
• 2× 8 Eigentumswohnungen
• 3-Raum-Wohnungen (8 WE)
• 4-Raum-Wohnungen (8 WE)

Haus 2:
• 2× 8 Eigentumswohnungen
• 3-Raum-Wohnungen (8 WE)
• 4-Raum-Wohnungen (8 WE)

Haus 3:
• 2× 8 Eigentumswohnungen
• 3-Raum-Wohnungen (8 WE)
• 4-Raum-Wohnungen (8 WE)

4-Raum-Wohnung Beispielgrundriss

3-Raum-Wohnung Beispielgrundriss

image

In der naturnahen, lebenswerten Stadt am Ufer der Weißeritz lässt es sich gut wohnen und arbeiten. Mit einem etablierten Technologiezentrum und begehrten Gewerbeflächen in neuen Technologieparks sind die Weichen für eine erfolgreiche Entwicklung der regionalen Wirtschaft gestellt.

Räume zum Leben. Räume zum Wohlfühlen.

Das Objekt „Lutherpark“ befindet sich gegenüber der Lutherkirche im Freitaler Stadtteil Döhlen.

»Alle Dinge bewegen sich und sind im Fluss